Haheuiah

Haheuiah

Attribut: Die Güte Gottes selbst.

Planet: Uranus.

Engelschor: Cherubs.

Sefirah: Hojmah.

Öffnungszeiten der Regentschaft: von 7:40 bis 8 Uhr

Sie wird angerufen:

  • Holen Sie sich Gottes Gnade.
  • Schutz von Gefangenen, Flüchtigen, die zu Unrecht bestraft werden.
  • Schütze uns vor Dieben und Mördern.
  • Schützen Sie uns vor Autounfällen und allen Arten von Gewalt.

Bibelzitat:

sondern hat Wohlgefallen an denen, die ihn fürchten,
in denen, die auf ihre große Liebe vertrauen.

Psalm 147:11

Diejenigen, die unter Ihrer Regentschaft geboren wurden:

[sociallocker id="356″]Wer unter Ihrer Regentschaft geboren wird, hat eine karmische Verbindung zu dem Land, in dem er lebt. Er ist mit großer geistiger Kraft, Reife und Unterscheidungsvermögen ausgestattet. Er ist ein großartiger Freund und Begleiter, mit dem jeder gerne zusammenleben möchte. Er besitzt eine analytische Intelligenz und sucht in religiösen Konzepten nach Antworten für alles, was in der Welt geschieht. Würde und Respekt sind Komponenten, die seine starke Persönlichkeit auszeichnen. Er ist ein ausgezeichneter Verwalter, begabt mit einem natürlichen "Glück" für das Geschäft. Er kann an der Genesung von Menschen beteiligt sein, die Probleme mit der Justiz hatten, und bietet Arbeit, finanzielle und moralische Unterstützung an. Er wird große Sorge um die Sicherheit der Filiale und der Gemeinde haben. Er kann auf die Medien, das Radio und das Fernsehen zugreifen und in Debatten für Kontroversen sorgen [/sociallocker].

HAHEUIAH: "DAS GESETZ DER BARMHERZIGKEIT"

Die Justiz war in der Binah-Region sehr streng. Ihr Motto war: "Wenn du das Gesetz brichst, wirst du dafür bestraft."

Es war wahr, dass viele die Gesetze respektierten, denn sie fürchteten sich so sehr vor dem Gewicht der Strafe, dass sie es sich zweimal überlegen, bevor sie sie missachten. Doch nicht jeder teilte diese Angst, und Haheuiah war einer von ihnen. Das Gesetz kümmerte ihn nicht im Geringsten, und um das zu beweisen, machte er sich noch in derselben Nacht daran, die königliche Kasse zu bestehlen, wie er es schon bei anderen Gelegenheiten getan hatte.

Nun, es ist möglich, dass er bei den vorherigen Malen, als er den Palast geplündert hatte, mehr Glück hatte, aber bei dieser neuen Gelegenheit wäre es nicht so, da er von den Wachen entdeckt und festgenommen wurde.

Haheuja wusste damals nicht, dass er ein Opfer der Wut und des Zorns werden würde, die der König Binah gegen ihn angestaut hatte. Er war schon mehrmals von der Gerissenheit eines gewöhnlichen Diebes verspottet worden, aber jetzt war alles anders.

Er hatte die Möglichkeit in der Hand, den Menschen zu zeigen, dass der Buchstabe des Gesetzes nicht nur Papier ist. Jetzt würden sie sein wahres Gewicht überprüfen.

Es dauerte nicht lange, bis die Geschworenen versammelt waren und der Prozess stattfand, der in Windeseile verurteilt wurde. Die Beweise waren offensichtlich. Er hatte das Gesetz gebrochen und sollte bestraft werden.

-Die Geschworenen befinden den Gefangenen namens Haheuiah einstimmig des Verbrechens, dessen er angeklagt ist, für schuldig.

-Richter sagte, dass der Gefangene die Höchststrafe verbüßen muss: Er wird aus der Region Binah verbannt und in die Dunkelzone von Gueburah verlegt, wo er bis zu seinem Tod bleiben muss.

Habeuja wusste sehr wohl, was das bedeutete, und doch empfand er keinen Zorn für diejenigen, die ihn verurteilten.

Er erkannte, dass er eine Bestrafung verdiente, da er selbst seinem Handeln keine Grenzen gesetzt hatte. Er konnte nichts tun, um dieses Urteil zu ändern, aber was er nicht tun konnte, war, an den Obersten Richter zu appellieren, seine Fehler zu verzeihen.

-Mein Gott, vergib mir meine Sünden und vergib denen, die mich hier auf Erden richten. Möge deine Barmherzigkeit unsere Fehler auflösen und wir von ihnen frei sein.

Dieses Plädoyer wirkte Wunder, denn der Richter hob sein Urteil mit der Begründung auf, dass ein neues Element in die Gesetze eingeführt werden sollte, nämlich die Barmherzigkeit.

-Bedauern Sie, was Sie getan haben? -Ich frage Binah.

-Ich erkenne meine Schuld an, Herr Richter, und bitte darum, dafür bestraft zu werden. -Ich antworte Haheuiah-.

-In diesem Fall werden Sie in den Palast versetzt und arbeiten im Dienst des königlichen Schatzmeisters. Dies wird Sie erlösen.

So kam es, dass die Barmherzigkeit, ein Attribut der göttlichen Liebe, Teil der Gerechtigkeit der Menschen wurde. An diesem Tag hat das Böse eine weitere Schlacht verloren.

Ende

24 Kommentare zu „Haheuiah“

  1. Herr Frimpong

    Ehre sei dem allmächtigen Herrn, der uns einen so ehrlichen und gerechten Engel gegeben hat, der uns führt und uns durch harte und schwierige Zeiten im Leben führt. Danke Engel HAHEUIAH, mögest du uns weiterhin führen und uns vor Übeltätern schützen, Mögest du jetzt und für immer bei uns auf der Erde sein 🙏🏿 Amen 🙏🏿

  2. VON NUN AN WEISS ICH, WEN ICH IN DEN SCHWIERIGEN MOMENTEN DES LEBENS UM HILFE BITTEN KANN. DANKE HAHEUIAH

  3. Hortensia Isabel Ayala Espinosa

    Ich habe gerade herausgefunden, dass er mein Schutzengel ist und ich weiß, dass ich in guten Händen bin

  4. SCHLOSS CHARLES

    Guten Abend, ich wusste nicht, dass Haheuiah mein Schutzengel ist.
    Schöne Geschichte und schöne Worte, die der Engel Haheuiah sagte, für seine Gnade.
    Ich danke Ihnen.

  5. ICH HATTE KEINE AHNUNG, WER MEIN ENGEL WIRKLICH WAR UND JETZT, WO ICH ES WEISS, WERDE ICH IHN IMMER IN MEINEN GEBETEN HABEN UND ICH WUSSTE NICHTS VON DER GESCHICHTE VON HAHEUIAH...

  6. Enilda Mello

    Danke, ich kannte den Namen meines Engels nicht, von nun an werde ich ihn mit Namen anrufen

  7. maria briceno aus Palti

    Ich mag es sehr, ich habe großes Vertrauen in MEINEN ENGEL. Dank Ihnen.

  8. A NA f andiño Valencia

    ICH LIEBE DIESE GESCHICHTE, ICH SCHÄTZE DIESE INFORMATIONEN, WEIL ICH DIE EXISTENZ DIESES ENGELS MIT ANA NICHT KANNTE

  9. Ich verstehe nicht, warum auf manchen Websites mein Schutzengel Mahasia heißt und hier mein Engel Haheuiah, ich bin am 12. April 1964 geboren. Sie wissen nicht, wie gerne ich wissen würde, wer mein Schutzengel ist, aber wirklich

  10. julia torres

    Ich wusste nicht, dass er mein Schutzengel war. Ich mag seine Geschichte, danke, dass Sie sie geteilt haben.

  11. julia torres

    Nicht, dass er mein Schutzengel gewesen wäre, aber ich mag seine Geschichte und das Wissen um seine Geschichte. Danke!

  12. Maria Angeles Torruco

    DANKE. DAS WUSSTE ICH ALLES NICHT. .... ICH BIN EIN GROSSER ANHÄNGER VON LOS ANGELES.... ICH LIEBE ENGEL UND DAS VDD, WENN ICH WEISS, WER MEIN ENGEL IST, FÜHLE ICH MICH ZUVERSICHTLICHER..... 😉

  13. Was für eine schöne Geschichte, wenn ich wüsste, dass sie mein Engel ist, aber nicht der Rest...

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kopieren Sie nicht andere, erstellen Sie besser Ihre eigenen Inhalte.

Nach oben scrollen