Lehahiah

Lehahiah

Attribut: Barmherziger Gott.

Planet: Jupiter.

Engelschor: Herrschaften.

Sephirah: Schach.

Regenerierungszeiten: von 11 Uhr bis 11:20 Uhr

Sie wird angerufen:

  • Beruhigen Sie unseren Ärger.
  • Die göttlichen Gesetze und die Struktur des Universums verstehen.

Diejenigen, die unter Ihrer Regentschaft geboren wurden:

[sociallocker id="356″]Wer unter Ihrer Regentschaft geboren wird, wird für seine Talente und Taten berühmt sein. Ein inspirierter Friedensstifter. Er wird die Sympathie aller haben und liebt es, Probleme durch Rat und Unterstützung zu lösen. Seine Aura des Vertrauens wird einflussreiche Personen anziehen, die ihn zur Arbeit einladen werden. Er wird ein guter Arbeiter sein, der in Führungspositionen besser abschneidet. Er wird eine feste Haltung mit hohen moralischen Grundsätzen, Freundlichkeit und Gastfreundschaft einnehmen, aber er kann Wahrnehmungen erleiden, wenn Menschen nicht seinen Erwartungen entsprechen. Er wird immer tiefer in alle Fragen einsteigen müssen, die ihn interessieren, und wenn nicht, wird er sich anpassen müssen, um immer ein oberflächliches Wissen über alles zu haben. Tief emotional überträgt sie die Liebe, die sie von ihren Eltern erhalten hat, auf ihre Kinder. Er kann ein Mäzen der Künste sein, insbesondere der Musik, denn trotz seines Talents wird er kaum ein Praktiker sein. Er wird latente paranormale Gaben haben, die befreiend werden können. Vollkommene Sauberkeit wird eines seiner großen Anliegen sein, denn er weiß, dass an schmutzigen Orten zerbrochene Gegenstände, Miasmen gefunden werden. [/sociallocker]

Bibelzitat:

Israel, setzen Sie Ihre Hoffnung auf den Herrn
von jetzt an und für immer.

Psalm 131:3

LEHAHIAH: 'DER CHOLERISCHE KÖNIG

Nach und nach wurde die Region Masar unbewohnt. Da Lehahiah zum Souverän des Königreichs ernannt wurde, waren seine Bewohner einem harten Schicksal ausgesetzt.

Furcht überkam jeden Mann, denn der Zorn des Königs, als er entfesselt wurde, war schrecklich. Masar war nie ein Land von Feiglingen gewesen; es war ein Volk, das es gewohnt war, sich den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen. Sie schreckten nicht vor dem Kampf zurück, wenn es notwendig war, zu kämpfen, und sie hatten Mitleid mit ihren Feinden, wenn sie im Kampf besiegt wurden.

Aber da Lehahiah zum König gekrönt wurde, forderte er von allen Treue, um Ungerechtigkeit und Korruption zu beenden.

Jeder erwartete, dass es seine Aufgabe sein würde, Masar zu bewachen und vor Verrätern und Mördern zu schützen, und das tat er auch, aber um dies zu erreichen, erließ er einen Befehl zur Abschaffung des Rechts, verurteilt zu werden. Er proklamierte sich selbst zum alleinigen Richter und verurteilte, sein Schwert schwingend, links und rechts.

Ein Bauer, der beim Stehlen eines Huhns erwischt wurde, wurde in seine Gegenwart gebracht, und als er von den gegen ihn erhobenen Vorwürfen erfuhr, befahl er:

-Haken Sie ihm seine rechte Hand ab, und wenn er seine Handlung wiederholt, schneiden Sie ihm auch die andere Hand ab.

Das war sein erstes Urteil als einziger und oberster Richter. Die Wahrheit ist, dass alle von der Überraschung überrascht waren. Niemand verstand, was vor sich ging, und es war einer der Kronräte, der über diese Haltung empört war und sich an den Souverän wandte:

-Majesty, verzeihen Sie meine Kühnheit, aber ich spreche im Namen des Königlichen Rates und muss Ihnen unsere Ablehnung der von Ihnen getroffenen Entscheidung mitteilen.

-Hör auf damit! -Lehahiah schrie vor Zorn auf. Wenn wir dem Bösen nicht ein Ende setzen, wird es den Kampf für uns gewinnen.

Der Berater, der sah, dass er den König kaum davon überzeugen konnte, dass seine Disziplin gnadenlos war, beschloss, den Raum zu verlassen.

Weitere Fälle folgten, und bald nahmen die Strafzelle und die Guillotine eine besondere Rolle ein.

Die Menschen waren verängstigt, und viele beschlossen mit großem Bedauern, ihre Heimat zu verlassen und sich auf die Suche nach einem neuen Horizont zu begeben.

In kurzer Zeit sah Lehahiah sein Königreich unbewohnt und die Unterdrückung, der er sein Volk unterworfen hatte, wurde belohnt.

Eines Morgens, als er aufwachte, war die Stille so dicht, dass man die Luft einatmen konnte. Das erregte seine Aufmerksamkeit, und er wollte die Ursache für so viel Untätigkeit wissen.

Er rief seine Server mehrmals an, erhielt aber keine Antwort. Wut überkam ihn erneut, und als er sein Schwert ergriff, ging er nervös hinaus auf der Suche nach einer Erklärung.

Als er an einem Teich vorbeikam, sah er das Bild eines Mannes gespiegelt. Seine Wut war so groß, dass er ihn angegriffen hat. Mit einer kommandierenden Hand stieß er die Klinge in das Herz des Mannes, den er für seinen Feind hielt, aber was für eine Überraschung, dass der Mann derselbe war.

Von da an würde Lehahiah nie wieder Wesen oder Dinge im Zorn angreifen und wurde zu einem treuen Vollstrecker der Ordnung.

Nach und nach kehrten diejenigen, die weggegangen waren, zurück, und es kamen noch viele andere, die begierig darauf waren, dem gerechten Souverän dieses Königreichs zu dienen.

Ende

34 Gedanken zu „Lehahiah“

  1. Hallo, ich habe seit meiner Kindheit Visionen von der Zukunft. Ich habe gerade diesen Text gelesen und jetzt ist mir klar geworden, dass es Herr Lehaiah ist. Obwohl die Wahrheit ist, dass ich mehr Probleme habe und mich auf einer passiven Mission befinde, um meine wirkliche Mutter von vor vier Jahren zurückzuholen, und nun ja, mein Onkel Luzifer, der König der Hölle, gibt mir die Erlaubnis und hilft mir, Zeus gab mir auch die Erlaubnis. Vor drei Tagen fand ich eine Göttin, die daran interessiert war, mir zu helfen, sie zu besiegen, aber sie konnte es nicht. Ich bin immer noch auf der Suche nach einer zuverlässigen Göttin, die ihr die Seele meiner echten Mutter anvertraut und sie wiederbelebt. Wir haben bereits herausgefunden, wo meine echte Mutter erscheinen wird, wenn sie wieder erwacht. Irgendeine Göttin, die helfen will?

  2. Ich finde es sehr verständlich, dass er Fabeln erzählt, und es ist alles wahr, sobald der Zorn des Königs
    und dank seiner Umschulung hat ihn vielleicht seine Selbstvergebung und sein Nachdenken für immer in seiner ganzen Lebensweise verändert

  3. Ich liebte die Geschichte und wusste etwas über meinen Schutzengel. Ich danke Ihnen vielmals.

  4. Zorn...Wut...sind schlechte Ratgeber die Ausbrüche...ohne gut nachzudenken keine Entscheidung zu treffen....zzzzzz gutes Beispiel Freundlichkeit zu praktizieren man bekommt alles von jedem....

  5. Danke, denn jetzt kenne ich den Namen meines Schutzengels und ich bin sehr glücklich, außerdem kenne ich seine Geschichte.

  6. Ich liebe es, von den Engeln zu erfahren Ich möchte ihre Namen kennen lernen Ich vertraue dem heiligen Gabriel, dem heiligen Raphael und dem heiligen Michael Ich möchte wissen, welcher von ihnen der meine ist Ich möchte mich Ihnen nahe fühlen und mit Ihnen sprechen

  7. Herzlichen Glückwunsch zum Angebot von Werbeaktionen für Besucher des Netzwerks, viele Erfolge.

  8. Ich möchte lernen, wie ich mit den Engeln kommunizieren kann ...q solche schönen Geschichten erfüllen mich mit viel Frieden.

  9. Wenn ich zu meinem Engel Lehahiah bete, gibt es da ein besonderes Gebet? Kann ich mit ihm kommunizieren? Es ist zu der festgesetzten Zeit von 1100 bis 1120

  10. Ich möchte genau wissen, welcher mein Engel und Erzengel nach meinem Geburtsdatum mein Beschützer ist. 3. Juli 1963

  11. Danke, danke, danke, danke, für all die Informationen und das Wissen, ich würde gerne das Gebet dieses Engels kennenlernen und lernen, zuzuhören und mich "zu erinnern", was er in meinen Träumen sagt.
    Ich bin sehr glücklich, ein Teil Ihrer schönen Familie zu sein!!!!!!!!! Segen, Licht und Liebe für die ganze Gruppe und das ganze Universum!!!!!!!!!!

  12. Ich möchte, dass mein Engel mit mir spricht und mit ihm ein Verhältnis der Freundschaft und des Vertrauens hat. Ich glaube, ich kenne seinen Namen. Ich liebe meine Beziehung zu den Engeln. Ich weiß, dass es sie gibt, und ich kann sie spüren, Ana Victoria Calzada.

  13. Ich danke Ihnen für die Information, dass Angel mir x Geburtsdatum entspricht. Ich würde gerne mehr darüber erfahren.

  14. 🙂 Wie schön alles ist, meine geliebten Engel!!! Ich habe immer alle Engel in meinen Gedanken. Ich weiß, dass sie da sind, wenn ich sie brauche! Ich liebe sie. 😆

Schreiben Sie einen Kommentar