Poyel

Poyel

Attribut: Gott erhält das Universum.

Planet: Merkur.

Engelschor: Erzengel.

Sefirah: Hod.

Regenerationszeiten: von 18:20 Uhr bis 1 8:40 Uhr

Sie wird angerufen:

  • Berühmt zu sein, wenn wir große Philosophien verbreiten.
  • Glücklich sein im Allgemeinen.
  • Helfen Sie uns, die Klagen zu schlagen.

Diejenigen, die unter Ihrer Regentschaft geboren wurden:

[sociallocker id="356″]Diejenigen, die unter diesem Einfluss geboren wurden, werden von allen wegen ihrer Bescheidenheit und ihres angenehmen Humors geschätzt werden. Ihr Vermögen wird durch ihr Talent und ihr gutes Verhalten verdient werden. Er denkt darüber nach, fast alles zu bekommen, was er will, und er wird immer entschlossen sein, alle Dinge in der Welt zu lernen und zu wissen. Trotz seiner bescheidenen und zerbrechlichen Erfahrung wird es ihm schwer fallen, sich in eine günstige sozioökonomische Lage zu versetzen und so Anerkennung für seine Talente zu erlangen, damit er in der ganzen Welt anerkannt werden kann. Er ist offen für alles, was ein Symbol für Vitalität und Großzügigkeit ist. Er wird wissen, wie man Vernunft und Leidenschaft in Einklang bringt, glaubt an die Rettung von Menschen durch Liebe und ist bereit, jedem zu helfen. Er wird immer nach einer spiritualistischen und engelsgleichen Philosophie arbeiten. Optimistisch wird er es verstehen, die positiven Eigenschaften von Menschen und Situationen hervorzuheben. Mit seinem Charme wird er das Leben all derer erhellen, die sich ihm nähern. [/sociallocker]

Bibelzitat:

Alle Augen sind auf Sie gerichtet,
und mit der Zeit geben Sie ihnen ihr Essen.

Psalm 145:15

POYEL: 'EIN ANMAßENDER FREUND

Schon in sehr jungen Jahren war ihr Leben immer sehr eng gewesen. Sie wuchsen auf und spielten zusammen und schmiedeten auf diese Weise eine solide Freundschaft.

Aber die Gesichter des Schicksals lächeln uns nicht immer zu, und eines schönen Tages musste Neyes von seinem unzertrennlichen Gefährten Poyel Abschied nehmen.

Entfernung und Zeit waren unzerbrechlich, und nach und nach wurde die glühende Zuneigung, die sie eines Tages verband, ausgelöscht, bis sie in einer vagen Erinnerung verblasste. Es war das Einzige, was von einer Beziehung übrig blieb, die, gerade als sie blühte, starb.

Das Leben ging weiter und Poyel verlor keine Zeit. Er hatte hart studiert, und das Glück würde seine Bemühungen belohnen.

Er war die Nummer eins in seiner Klasse und hatte es geschafft, das Vertrauen aller seiner Klassenkameraden zu gewinnen, die ihn ständig als Berater suchten. Der Ruhm und das Ansehen eilten dem jungen Poyel voraus, wohin er auch ging, aber niemand konnte in ihm jemals ein Zeichen des Stolzes oder der Eitelkeit dafür erkennen, dass er sich so bewundert fühlte.

Was sie am meisten an ihm lobten, war gerade seine beständige Bescheidenheit und sein moderates Verhalten.

Er hatte gerade sein Studium abgeschlossen und war bereits ein neuer Philosophielehrer. Es blieb ihm nur noch, seine Karriere ausüben zu können, und die Vorsehung machte es ihm möglich, aber dazu musste er sich mit einem anderen Kandidaten messen, der wie er für diesen Posten kandidierte.

Poyel arbeitete unermüdlich an einem guten Präsentationsprojekt. Jahrelang hatte er geforscht, und nun hatte er die Gelegenheit, sein Werk bekannt zu machen.

Doch das Schicksal bescherte ihm wieder einmal eine neue Überraschung. Ich konnte es kaum glauben. Er hätte nie gedacht, dass das Leben ihm einen so schmutzigen Streich spielen würde. Er musste sich mit Neyes, seinem unzertrennlichen Jugendfreund, messen. Er hätte ihn fast nicht wiedererkannt, aber das machte nichts, denn sie feierten dieses unerwartete Wiedersehen mit einer emotionalen Umarmung.

Die nächsten Stunden verbrachten wir gemeinsam. Sie erinnerten sich an die Tage ihrer Kindheit und lachten über einige der Unruhen, die sie damals hatten. Aber sie wussten beide, dass sie über das berufliche Thema sprechen mussten, und hatten Angst, dass dieses Glück getrübt werden könnte.

- Mein guter Freund Poyel, wir müssen unsere Freundschaft vergessen. Ich bin entschlossen, diesen Platz einzunehmen, mein Leben hängt davon ab. Ich muss Sie bitten, sich nicht selbst zu präsentieren, ich bin bereit, alles dafür zu tun, und es würde mir sehr leid tun, Sie herausfordern zu müssen", sagte Neyes kühl.

Diese Worte trugen echtes Eis und eine tiefe Ladung Ehrgeiz in sich. Poyel konnte nicht glauben, was sein alter Freund gesagt hatte, und konnte kaum sprechen, denn er fühlte, wie ein starker Knoten an seine Kehle drückte.

- Aber wie können Sie sich so sehr verändert haben? -Ich gestehe, der junge Mann ist sehr aufgebracht.

- Das Leben ist hart, mein Freund, und nur die Stärksten überleben", antwortete Neyes sarkastisch, als er sich davon verabschiedete.

Schließlich erhielten beide einen Brief vom Ministerium als Antwort auf ihre Anfrage, und Poyel wurde für die Besetzung der Stelle ausgewählt.

Trotz der von Neyes angewandten Tricks waren sie nutzlos, denn schließlich wusste die Vorsehung, wie sie denjenigen belohnen konnte, der es wirklich verdient hatte.

Ende

21 Kommentare zu „Poyel“

  1. Hallo, welcher Stein, Weihrauchparfüm, Kerzenfarbe oder Mantra sollte verwendet werden, um mehr mit ihm in Kontakt zu treten? Und was ist die Legende, die sich am Fuß seines Bildes befindet? das ist sehr hübsch und erweckt Leben, wenn man es nur ansieht. Danke

  2. Welchen Stein oder Quarz, Weihrauchduft, Kerzenfarbe und Mantra verwende ich, um mich mit Poyel zu verbinden?

  3. Edouine Joazil

    Helfen Sie mir, sonst verpasse ich meine Chance mit einem Mann, der einen Ehemann braucht

  4. Silvia Fernandez

    Sehr interessant diese Geschichte über Freundschaft, manchmal spielt uns das Schicksal ein schlechtes Spiel vor, und wir sind von einem Freund aus der Kindheit enttäuscht, aber wir müssen weitermachen und denken, dass, wenn er wegging und sich so verhalten würde, er nicht Ihr wirklicher Freund war, sondern eine Fata Morgana.

  5. Guadeloupe Aguilar

    Ich liebe meinen Schutzengel, und es ist gut, dass er sich bei Ihnen bedankt.

  6. Maria Rosario Ramirez

    Wenn wir Intellektuelle werden, haben wir ein großartiges Werkzeug, um uns im Leben zu verteidigen. Diese Geschichte lässt uns wissen, dass Beständigkeit, Demut, Einfachheit uns eine große Belohnung geben können.
    Mir gefällt die Geschichte, es zu kultivieren. Ich bin sehr froh, dass Poyel mein Schutzengel ist.

  7. Der Text ist verwirrt, der Planet, der wirklich gehört, ist Venus, nicht Quecksilber und die Sefirah netzach, nicht hod

  8. Roxana Lopez

    Mein Engel Poyel danke Ihnen, dass Sie mein Schutzengel sind, ich bitte Sie, dass mein Mann zum Arzt gehen kann und der morgige Tag gut anbricht. Ich liebe dich.

  9. Hallo! Ich bin's noch einmal, schauen Sie, ich bin geschickt worden, um zu bestätigen, dass .... und alles, was Sie mir geschickt haben, verstehen, was nicht alle Richtungen, die dort steht, in Türkisblau und auch in Englisch kommt, und ich verstehe es ehrlich gesagt nicht. Ich habe nur gefragt, wer oder wer meine Engel sind und wie man mit ihnen betet, mit ihnen spricht oder sie bittet, alles über sie zu wissen usw. Ansonsten danke ich Ihnen.

  10. Hallo! Ich bin's noch einmal, schauen Sie, ich bin geschickt worden, um zu bestätigen, dass .... und alles, was Sie mir geschickt haben, verstehen, was nicht alle Richtungen, die dort steht, in Türkisblau und auch in Englisch kommt, und ich verstehe es ehrlich gesagt nicht. Ich habe nur gefragt, wer oder wer meine Engel sind und wie man mit ihnen betet, mit ihnen spricht oder sie bittet, alles über sie zu wissen usw. Ansonsten danke ich Ihnen.

  11. Hallo Rafaela! Das ist der Zeitpunkt, ihn zu beschwören, und wie ich höre, hat er Sie seit Ihrer Geburt beschützt.

  12. rafael david santeliz barcenas

    dass dieses Schreiben eine Bitte an Poyel, meinen Schutzengel, sei, mich immer mit Gesundheit, Kraft, Weisheit, Geld und Macht zu erfüllen, alles, um es denen zu geben, die es brauchen.

  13. Danke, du warst immer für mich da, manchmal merke ich es gar nicht, aber du bist für uns da. Danke Poyel, ich liebe dich!

  14. das Verhalten, das wir in unserem Leben mit uns herumtragen, wird sich früher oder später auf uns oder unsere Nachkommen übertragen, wir müssen uns so verhalten, wie wir wirklich sind, ohne dass Masken in jedem Moment des Lebens immer selbst durchsichtig sind.

  15. mein Engel Poyel Begleite mich immer und halte für mich Fürsprache bei Gott, unserem Herrn, mit meiner Bitte um das Wohlergehen der Familie.

  16. schöne geschichte! glücklich, dass poyel mein beschützender engel ist, bitte ich poyel, meine seele zu heilen und diese freude kommt zurück in mein leben...ich liebe dich!

  17. Büschel-Violett

    was man sät, ist was man erntet . die Liebe, die wir in allem, was wir tun oder sagen, geben, offenbart unser wahres Selbst .

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kopieren Sie nicht andere, erstellen Sie besser Ihre eigenen Inhalte.

Nach oben scrollen