Yehuiah

Bild

Attribut: Gott, der alle Dinge weiß

Planet: Jupiter.

Engelschor: Herrschaften.

Sephirah: Schach.

Regenerierungszeiten: von 10:40 bis 11 Uhr

Sie wird angerufen:

  • Erkennen Sie das verräterische Volk und entdecken Sie seine Pläne.
  • Uns Enthüllungen über unsere Unzulänglichkeiten und fehlgeleiteten Haltungen zu bringen.
  • Verborgene Situationen aufdecken.

Diejenigen, die unter Ihrer Regentschaft geboren wurden:

[sociallocker id="356″]Es wird als ein Archetyp der Werke Gottes betrachtet werden. Er wird von der Engelswelt benutzt werden, und sein Kampf wird immer darin bestehen, das Gute zu verteidigen. Verständnisvoll, mitfühlend und liebevoll, wird er immer gut verbunden sein und von allen anerkannt werden. Er wird wissen, wie er seine innere Welt kontrollieren kann, indem er sich der Realität anpasst und sich nicht von Illusionen überwältigen lässt. Er wird für die Entwicklung seiner spirituellen Tendenzen kämpfen, die den höchsten Grad an Erhebung aufweisen. Er wird seinen Mitmenschen von Nutzen sein, indem er sie mit seinen guten Taten aufklärt. Er wird dafür kämpfen, dass die Menschen nicht ignorant sind und mit Klassenräumen oder finanziellen Mitteln zu dieser guten Sache beitragen. Er wird ein guter Freund sein und sollte bei der Wahl seines Partners sehr vorsichtig sein, denn er braucht ein ruhiges Zuhause, um eine ausgeglichene Persönlichkeit zu haben.

Bibelzitat:

Der Herr kennt die menschlichen Gedanken,
und Sie wissen, dass sie absurd sind.

Psalm 94:11

YEHUIAH: 'DER MUT EINES KRIEGERS

Immer wieder erklangen die Palasttrompeten, die die Ankunft des großen Kriegers ankündigten.

Seine Heldentaten und sein Triumph in der Schlacht hatten eine Legende über denjenigen geschaffen, der ihm vor der Euphorie des Volkes vorausgegangen war, der seinen Mut und seinen Ruhm bejubelte.

Yehuiah wurde von allen angebetet. Könige respektierten ihn, und die Götter gaben ihm ihre Macht und Gnade.

Viele dachten, er sei ein Auserwählter und mit der göttlichen Gabe der Unsterblichkeit ausgestattet worden.

An diesem Ehrentag würde Yehuiah zum Prinzen aller Armeen und zum Obersten Wächter des Ordens ernannt werden. Mit diesen Auszeichnungen wurden die Grenzen der Tapferkeit und des Mutes ausgefüllt.

Mit seinen letzten Kämpfen war es Yehuiah gelungen, alle Feinde des Königreichs auszuschalten und seinem König Frieden zu bringen. Und so erlebte die ganze Region in den kommenden Jahren sehr glückliche Tage.

Mit dem Frieden wurden Wohlstand und Überfluss wiedergeboren. Gesundheit und Wohlbefinden wurden eingeatmet und alle lebten in Fülle zusammen.

Diese Ruhe, die zunächst eine freudige Erfahrung bedeutete, begann sich zu einer eintönigen Situation zu entwickeln, die die Kriegsgewohnten sehr nervös machte.

Aus diesem Grund wurde hinter Yehuiahs Rücken eine böswillige Aktion geschmiedet, die ihn mit allen Mitteln zu erledigen versuchte. Dieser Verrat wurde von seinem Leutnant, seinem Vertrauten, gelenkt, der sah, wie sein bewunderter Chef schwach und weich wurde.

Mit seiner Gerissenheit gelang es ihm, 6 Männer zu versammeln, denen er große Reichtümer und Ehrungen versprach, wenn sie ihm helfen würden, Yehuiahs Leben zu beenden. Die Skrupellosigkeit und der Wunsch nach Macht veranlassten diese Männer, die Machenschaften des Verräters zu unterstützen und ihm bei der Verwirklichung seines Plans zu helfen.

Sie nutzten die Dunkelheit der Nacht, um sich in den Schatten zu mischen und unbemerkt Yehuiahs Privatquartier zu erreichen.

Er schlief zu dieser Stunde und konnte die Gefahr, die vor ihm lag, nicht ahnen.

Die Verräter hatten keine Schwierigkeiten, der Wache zu entkommen und waren bereits auf dem Weg zu dem Ort, an dem der tapfere Krieger seine Leiche ruhte.

In der Zwischenzeit, als ihm der Dolch dieses Übeltäters ins Herz stieß, fühlte Yehuiah, der sich in der Welt der Träume befand, eine Stimme, die ihn warnte:

-Wachen Sie auf, Yehuiah, Ihr Leben ist in Gefahr.

Plötzlich sprang Jehuiab aus dem Bett und stieß mit dem Schwert auf die Mörder, die ihn überraschend töten wollten. Ein Kampf war nicht nötig, da die Angst den Verrätern Flügel verleiht.

Dem nächsten Marian Yehuiah enthülle ich das Geheimnis und beschuldige seinen Leutnant, ein Verräter zu sein. Er hätte seine Tat zum Tode verurteilen können, aber er zog es vor, den Frieden zu respektieren und ihn die Stadt verlassen zu lassen, wohin er nie mehr zurückkehren konnte.

Ende

22 Kommentare zu „Yehuiah“

  1. John Alexander Valencia

    Guuuuuaaaaauuuu Dinge q eins
    Es wird nicht berücksichtigt.
    Ich habe etwas Neues gelernt,
    Ich habe interessante ????

  2. jesus guillero

    Ich lebe gerne in Harmonie, und ihre Zeichen und Botschaften helfen uns, dies zu erreichen
    Segenswünsche an die Brüder Grüße

  3. Jacqueline Rodriguez

    Ich liebe dies, weil es mich dazu gebracht hat, gelassener mit meinen Qualen zu leben 😎 😆

  4. Ricardo Machado

    Ich war noch mehr verwirrt, oder ich habe zwei Engel. Ich wurde am 14. September geboren, in einer anderen Veröffentlichung ist mein Engel Menadel, und in dieser Veröffentlichung ist es Yehuiah, da ich wirklich weiß, welcher mein Dank ist

  5. monica teresita ybarra

    😀 Ich liebe meinen beschützenden Engel, danke, dass Sie ihn mit mir teilen, Monica

  6. An meinen Beschützer Angel: Ich segne, liebe und ehre ihn aus der Mitte meines Herzens, danke, dass Sie mir seinen Namen mitgeteilt haben.

  7. maria magdalena mendoza (maria magdalena mendoza)

    Ich habe es geliebt, meinen Schutzengel zu treffen. Danke.

  8. Amsel Coronado

    ICH WUSSTE NICHTS VON MEINEM SCHUTZENGEL. Vielen Dank für diesen interessanten Artikel. BLESSINGS 😛 😛 😛

  9. Danke für die schönen Engelsbotschaften, die Sie hinterlassen, ich kann mich wirklich mit diesem schönen Engel identifizieren....!

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DE_formal
Nach oben scrollen